Kurzurlaub Heidelberg

Sie brauchen dringend mal wieder eine Auszeit? Wie wäre es dann mit einer Auszeit in Heidelberg? Die Universitätsstadt in Baden-Württemberg besticht mit einer Mischung aus der umliegenden Natur und ihrer historischen Atmosphäre. Wagen Sie eine Fahrt mit der Heidelberger Bergbahn oder genießen Sie einen heißen Kaffee auf dem Marktplatz der wunderschönen Altstadt. Um Ihren Urlaub abzurunden, bietet Ihnen Travelcircus eine große Auswahl von exklusiven und 4- oder 5-Sterne-Hotels.

Kurzurlaub in der Universitätsstadt Heidelberg

0 Angebote
Filter anwenden
Preis pro Nacht

0 €

100 €

Sortierung
Beliebteste
0 Angebote
Ansicht

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Ihrem Kurzurlaub Heidelberg


Wo befindet sich Heidelberg?

Die Universitätsstadt Heidelberg liegt im Bundesland Baden-Württemberg und ist durchzogen von dem Fluss Neckar. Baden-Württemberg – und damit auch Heidelberg – liegt im Südwesten Deutschlands. Die Stadt ist neben der Universität aus dem 14. Jahrhundert vor allem für ihre Kulturszene und als ein moderner Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort bekannt.

Warum heißt Heidelberg eigentlich Heidelberg?

Die wahrscheinlichste Erklärung des Namens ist recht einfach. So gehen noch heute Sprachwissenschaftler davon aus, dass der Name Heidelberg von der Heidelbeere abstammt. Folgt man dieser Annahme, dann könnte Heidelberg entweder eine Klammerform sein, also ‘Heidel(beer)berg’ oder aber er stammt vom frühen mittelhochdeutschen Wort ‘Heidel’ für die Beere ab.

Gehört Heidelberg zu Baden oder zu Württemberg?

Um diese Frage zu beantworten, muss kurz geklärt werden, wie Baden-Württemberg entstand. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurden die beiden ehemaligen Bundesländer Baden und Württemberg auf die Siegermächte Amerika und Frankreich aufgeteilt. Später, als Deutschland wiedervereinigt wurde, beschloss man, die beiden Länder zum heutigen Baden-Württemberg zusammenzuschließen. Doch nach wie vor wird in einigen Regionen gerne zwischen badisch und württembergisch unterschieden, denn kulturell sind Schwaben und Badener sehr gegensätzlich und einige behaupten sogar, sie seien verfeindet. Wenn man es also genau wissen möchte, gehört Heidelberg zum badischen Teil Baden-Württembergs.

Welche Sehenswürdigkeiten hat Heidelberg zu bieten?

Heidelberg ist eine recht große Stadt, in der man aber durchaus zu Fuß von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit laufen kann. Zu diesen Attraktionen gehören beispielsweise:
  • Das bekannte Schloss Heidelberg
  • Die historische Alte Brücke
  • Der lebendige Heidelberger Zoo
  • Die schöne Heiliggeistkirche
Wer seine Füße ausruhen möchte, der kann auch mal mit der Heidelberger Bergbahn von den verschiedensten Stationen, zum Beispiel von der Altstadt aus, durch die Gegend fahren. Dabei können Sie den wunderbaren Blick über die Stadt und Umgebung erhaschen und bei gutem Wetter können Sie sogar auf die Pfälzer Weinstraße blicken.

Ist ein Kurzurlaub mit Hund in Heidelberg empfehlenswert?

Heidelberg ist nicht nur für Menschen, sondern auch für deren vierbeinigen Begleiter eine schöne Stadt. So können Sie Ihre Fellnase gerne mit in den Kurzurlaub nehmen und eine gemeinsame Zeit genießen.

Wenn Sie das erste Mal mit Ihrem pelzigen Begleiter in den Urlaub fahren, dann könnte der Blogpost Urlaub mit dem Hund einen hilfreichen Überblick bieten und Sie mit einer Packliste zum downloaden unterstützen.

Wie kann man am besten anreisen?

Zu Ihrem Kurzurlaub in Heidelberg können Sie mit dem Auto anreisen, da die Stadt gut an das Autobahnnetz angeschlossen ist. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmittel können Sie entspannt über den Heidelberger Hauptbahnhof anreisen.

Was kostet ein Kurzurlaub in Baden-Württemberg?

Bei Travelcircus finden Sie 4- und 5-Sterne-Hotels mit unterschiedlichen Ausstattungen wie zum Beispiel mit Pool oder sogar mit Wellnessbereich. Ihren Kurzurlaub in Baden-Württemberg können Sie bereits ab 35 € buchen.

Ist ein Wellnessurlaub in Heidelberg möglich?

Klar, denn bei Travelcircus finden Sie auch exklusive 4- und 5-Sterne-Wellnesshotels in Heidelberg.