Wellnesshotels in Ostfriesland

Genießen Sie die Wellness im Norden in Ostfriesland! Lassen Sie sich von entspannenden Wellnessbehandlungen verwöhnen und wandern Sie zwischen den Behandlungen durch das einzigartige Wattenmeer. Genießen Sie mittags einen heißen Kaffee mit Blick auf das Meer oder lassen Sie den wunderbaren Sand durch die Zehen rieseln. Wie auch immer Sie Ihren Wellnessurlaub verbringen möchte, bei Travelcircus finden Sie stressfrei ein exklusives 4- oder 5-Sterne-Wellnesshotel.

Wellnessangebote in Ostfriesland

0 Angebote
Filter anwenden
Preis pro Nacht

0 €

100 €

Sortierung
Beliebteste
0 Angebote
Ansicht

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Wellnessurlaub in Ostfriesland


Wo liegt Ostfriesland?

Im ersten Moment klingt es irreführend, aber Ostfriesland liegt keinesfalls im Osten Deutschlands, sondern ist ganz im Nordwesten im Bundesland Niedersachsen zu finden.
Das ‘Ost’ hat einen historischen Ursprung. Dafür muss man sich das heutige Gebiet Ostfrieslands anschauen. Zu der Region, die heute als Ostfriesland bezeichnet wird, gehört die Stadt Emden, außerdem die Landkreise Leer, Wittmund und Aurich sowie die ostfriesischen Inseln. Betrachtet man das Gebiet aus der historisch-politischen Sichtweise, gehörte es zum ehemaligen östlichen Frieslande.

Welche Inseln gehören zu Ostfriesland?

Zu Ostfriesland gehören insgesamt 7 schöne Inseln – Borkum, Norderney, Juist, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge. Um auf die Inseln zu gelangen sollten Sie schiffstauglich sein, denn diese sind mit den Personen- oder Autofähren erreichbar. Aber auf den Inseln Borkum und Norderney ist im Sommer kaum Verkehr. Auf den anderen 5 Inseln gilt ein prinzipielles Autoverbot, sodass Sie ihr Auto zwar auf der Insel parken, aber nicht fahren dürfen.

Was kann man in Ostfriesland unternehmen?

Wenn Sie neben Ihren Wellnessbehandlungen auch etwas von Ostfriesland sehen und einiges unternehmen wollen, dann bietet sich die Nordsee als ein passender Ort an. Hier können Sie entspannt baden gehen oder aber sich in atemberaubenden Wassersportarten versuchen.
Wer sich ein einzigartiges, aber ruhiges Erlebnis wünscht, dem ist eine Wattwanderung zu empfehlen. Das Wattenmeer ist ein besonderer Lebensraum und auch die Größe von 11.500 km² macht es nicht weniger beeindruckend. Das Wattenmeer hat einen Schutzstatus und ist außerdem ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Welche Wellnessbehandlungen gibt es?

Egal, ob Sie im Norden Deutschlands sind oder ganz woanders – es gibt eine Vielzahl an Wellnessanwendungen, die Ihnen in den Wellnessbereichen angeboten werden. Natürlich kann nicht jedes Hotel alle Behandlungen bieten, aber zu den Klassikern, die fast immer angeboten werden, gehören unter anderem:
  • entspannende Massagen
  • vitalisierende Bäder
  • heiße Saunagänge mit verschiedenen Aufgüssen

Wann ist die beste Reisezeit für einen Wellnessurlaub?

Die offizielle Hauptsaison ist von Oktober bis März, doch im Grunde kommt es vor allem darauf an, wann Sie eine Auszeit brauchen.

Was kostet ein Urlaub in Norddeutschland?

Bei Travelcircus finden Sie exklusive 4- oder 5-Sterne-Wellnesshotels in Niedersachsen inklusive Frühstück ab 36,50 NaN €

Sind Hunde in Ostfriesland und den ostfriesischen Inseln willkommen?

Ihre Fellnase ist in Ostfriesland herzlich willkommen. So kann Ihr Vierbeiner mit Ihnen zusammen die Natur und Wälder genießen. Doch Ostfriesland bietet auch einige Hundestrände und auch Agility-Auslaufgebiete an. Außerdem können Sie einige der kulturellen Einrichtungen ebenfalls in Begleitung Ihres pelzigen Freundes besuchen.

Für die, die vielleicht zum ersten Mal eine Reise mit Ihrem vierbeinigen Begleiter antreten, empfiehlt sich der Blogpost Urlaub mit Hund. Hier finden Sie viele hilfreiche Tipps und eine umfangreiche Packliste zum Downloaden.